Gratis Optionen für Englisch-Sprachschüler neben dem Englischkurs

Angenommen Sie haben mit unseren Englischkursen in Hamburg noch nicht Ihr gewünschte Resultat im Bereich Sprechen, Hören oder Lesefähigkeit erreicht, wollen wir Sie in unserem Blog darüber informieren, wie man nach unserem Kurs weiterhin sein Englisch verbessern kann.

Was kann ich in Hamburg tun, um während des Englischkurses noch mehr Englisch zu nutzen?

Man kann generell sagen, dass ein Englischkurs selbst nur ca. ein Drittel des gewünschten Erfolgs jedes Englischschülers ausmacht. Vieles hängt davon ab, ob und wie man die Sprache weiter vertieft einüben kann, damit Sie als Sprachschüler in Hamburg direkt in die englische Sprache eintauchen können und viel Spaß und Erfolg damit haben.

Unsere Tipps richten sich besonders an diejenigen, die nicht gleich nach Amerika, Australien oder England für eine kurze oder längere Zeit umziehen können.

Englisch lernen in Hamburg - Unsere Englischkurse

Wo findet man Bücher und Zeitschriften auf Englisch außerhalb des Kurses in der Sprachschule Aktiv Hamburg?

Abgesehen von allgemeinen Onlinebuchhändlern mit Importlizenzen wie Thalia, Amazon oder buecher.de gibt es innerhalb der Stadt auch noch die Auswahl der städtischen Hamburger Stadtteil-Büchereien. Die meisten davon bieten auch Bücher oder andere Medien auf Englisch.

In der Nähe der Sprachschule Aktiv Hamburg gibt es auch den Buchladen Boysen + Mauke in der Großen Johannisstraße 19, auch dort kann man natürlich, soweit in Deutschland vertrieben, auch englischsprachige Literatur zu bestellen. Der Preis für englisch Importliteratur ist natürlich etwas höher, aber lohnt sich meist trotzdem.

Das Kulturinstitut Amerikazentrum Hamburg Am Sandtorkai 48 ist außerdem eine von uns sehr empfohlene Hamburger Möglichkeit für allgemeine Informationen über den englischsprachigen Raum.

Da findet man beispielsweiße Bücher, Zeitschriften, Filme und auch kulturelle Reiseinformationen über die englischsprachigen Länder, insbesondere natürlich den USA und Kanada. Dort finden auch immer viele Events zu kulturellen Themen der USA statt und es gibt dort auch Reading Groups für Englisch Romane und vieles mehr. Auf jeden Fall einen Besuch wert!  

Wo gibt es englischsprachige Kinofilme in Hamburg?

Inzwischen bieten fast alle großen Kinokette vielen Produktionen ein- oder mehrmals pro Woche auch auf Englisch an. Hier einmal jedoch auch unsere Übersicht über Kinos „off the beaten track“, mit dem gewissen Extra an Filmen auf Englisch:

Ca. 700m rechts neben der Sprachschule Aktiv Hamburg befindet sich das Passage-Kino direkt in der Hamburger Neustadt. Es handelt sich hier um eine kleines Programmkino mit den üblichen Hollywood-Produktionen aber eben auch besonderen Filmen und Dokumentationen, in Originalversionen, darunter natürlich auch oftmals Englisch.

Im Übrigen gibt es in Hamburg noch weitere Kinos, die auch internationales Programmkino auf Original-Englisch (meist mit Untertiteln) zeigen:

Das Kino 3001 im Schanzenhof, Schanzenstrasse 75 (im Hof) bringt immer wieder auch englische Filme und ausgefallene Dokumentarfilme, manche auch nur mit englischen Untertiteln.

Das Abaton Kino im Allendeplatz 3 /Ecke Grindelhof ist ein echtes Programmkino in dem immer wieder  neue, aber auch schon alte, unvergessene Filme und Dokumentarproduktionen aus der ganzen Welt laufen, davon dann auch die meisten auf Englisch.

Kann man in Hamburg englischsprachige Theaterstücke besuchen? Natürlich!

Für Freunde des Schauspiels empfehlen wir auch noch zusätzlich den Besuch eines der beiden englischsprachigen Theater in Hamburg: The English Theatre of Hamburg sowie THE HAMBURG PLAYERS bieten auch mal etwas Anderes an, da sie live dabei sind und nicht wie üblicherweise vor ihrem Fernsehen oder vor Ihrem Handy sind. Dadurch bessern Sie nicht nur Ihr Hörverständnis, sondern auch ihr Sprechen. Viele gute Schauspieler sprechen auch verschiedene Akzente live, das tut dem Hörverstehen sehr gut.

In der Gegenwart wird es uns erleichtert Filme auf der Originalsprache zum Beispiel Englisch

anzuschauen, da die Streamingdienste wie Netflix, Amazon Video oder Sky ermöglichen die Spracheinstellung auf eine andere Sprache umzustellen. Zu ergänzen ist auch, dass sehr viele Filmindustrien mittlerweile Filme auf eine andere Sprache anbieten. Was wir Ihnen für die Zukunft mitgeben wollen ist, Filme immer in der Originalversion und entweder deutschen Untertiteln oder bei fortgeschrittenen Lernenden dann auch mit englischen Untertiteln ansehen. Das hilft beim Lernen unheimlich viel.

Die Hamburger Stadtbibliotheken haben auch selbstverständlich DVDs oder Blu-ray CDs, die man sich auf Englisch anschauen kann. Natürlich kann man sich die DVDs oder Blur-ray CDs in Flohmärkten besorgen, vielleicht findet man eine Rarität, die man so nicht in Streamingdienst erhält.

Diese Art von abendlicher Sprachnutzung hat den Vorteil, dass man nach der Vorstellung im Kino oder Theater auch Personen trifft, die aus einem englischsprachigen Land stammen und man dadurch sein Sprachvermögen ausweiten kann.

Wie kann ich englischsprachige Menschen für einen Sprachaustausch in Hamburg finden?

Weitere Gratis Optionen für Englisch-Sprachschüler neben dem Kurs. Über die einfache Google-Suche oder auch auf Facebook gibt es schon recht viele Optionen die englischsprachige Gesellschaft in Hamburg zu begegnen und sie besser kennenzulernen.

Dazu gehören die Suche nach Englisch-Stammtischen (E-Tisch) in Hamburg die beste Gelegenheit mit Englischsprachigen in Kontakt zu treten, die nach einem Sprachaustausch mit deutschen Tandempartner suchen.  Man findet die Gruppe für den Englisch Stammtisch am einfachsten über dessen Internet Homepage: https://www.meetup.com/de-DE/american-18/. Auch die Plattform Couchsurfing bietet neben der Möglichkeit sich als Gastgeber (vorausgesetzt sei ein freies Zimmer) für ausländische Gäste anzubieten, noch regelmäßige Englischstammtische an.

Auch englische Festivals werden in Hamburg gefeiert wie das British Flair Festival. Hier können sie sich die Informationen über das Festival raussuchen: https://www.britishflair.de/British-Flair-Hamburg-Willkommen.html. Auch kann man einfach mal in Facebook ,,British in Germany“ eingeben, dann kommen verschiedene Gruppen, die man vielleicht beitreten möchte. Durch solche Gruppen erfährt man sehr viel über allgemeine und Poltische Themen der englischsprachigen Länder.

Auf Facebook gibt es auch eine Gruppe für Englisch in Hamburg, der man vielleicht beitreten kann: https://de-de.facebook.com/BritishinGermany/.

Im vorher schon erwähnten Amerikazentrum Hamburg trifft man englischsprachige Menschen, die Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen politischen Themen halten. Das ist die beste Möglichkeit mit besonders intellektuellen englischsprachigen in Kontakt zu treten, um damit sein Englisch auf hohem Niveau weiterhin zu verbessern.

Selbstverständlich gibt es eine Große Anzahl an englischen und besonders irischen Pubs in Hamburg, in denen man sicher auch englischsprachige Personen treffen kann.

Was sind geeignete Plattformen im Internet oder Apps um das Englischlernen zu vertiefen?

Natürlich gibt es online und auf Smartphone-Apps endlose Lernmöglichkeiten, vieles davon zumindest anfänglich kostenlos. Englisch ist dabei natürlich fast immer dabei bzw. die Kosten dafür sind meist recht gering.

Wer nach englischsprachigen Menschen in Hamburg sucht, nutzt am besten Apps wie HelloTalk oder Interpals. Beide Apps haben es sich auf die Fahne geschrieben Menschen aus dem gesamten Globus zusammenzuführen und/oder sich beim Reisen, mit kurzfristigen Unterkünften oder einfach nur b eim Sprachenlernen gemeinsam zu unterstützen.

Anbieter wie Couchsurfing helfen einem dabei, jungen Menschen aus der ganzen Welt als Gastgeber auf mehrere Tage oder Wochen in Hamburg eine Bleibe anzubieten. Wer also auf diese Weise jemanden zum Englischlernen und anwenden in seiner Wohnung haben möchte und dabei Menschen von überall her kennenzulernen, kann das als Gastgeber auf Zeit machen. Dies ist jedoch sicherlich auch eher etwas für mutige, offene Menschen mit etwas Geduld für die andere Seite und Interesse am Weltgeschehen. Aber es ist auch ein Weg zu englischen Muttersprachlern oder Menschen aus fernen Ländern.

Hier empfehlen wir euch zwei Plattformen die euch Tipps und Informationen geben, wie man besten Englisch lernt: https://www.sicheres-englisch.de/   sowie  http://www.lern-einfach-englisch.de/blog/

Kann ich in einem anderen Land eine Sprachschule besuchen, um mein Englisch nach dem Kurs in Hamburg zu verbessern?

Auf jeden Fall kann man in einem anderen Land eine Sprachschule besuchen. Wir empfehlen das Real English Centre in Athen, Griechenland, dort kann man wie bei uns die englische Sprache lernen und weiter ausbauen.